• Zulassungsgebühr: 150 Prozent vom Lehrgangs-Verkaufspreis, mindestens 950,00 Euro
  • bei Zulassung nach zunächst vorläufiger Zulassung: 200 Prozent  vom Lehrgangs-Verkaufspreis, mindestens 950,00 Euro