Die Anmeldung muss innerhalb eines Monats nach Aufnahme der Beschäftigung erfolgen bzw.  bei vorübergehender Berufsausübung innerhalb von 5 Tagen.

Änderungen persönlicher Daten,  Arbeitgeberwechsel sowie sonstige Änderungen des Arbeitsverhältnisses müssen ebenfalls innerhalb eines Monats gemeldet werden. Die Beendigung der pharmazeutischen Tätigkeit ist unverzüglich zu melden.