Malala ist das 15jährige Mädchen, die von den Taliban in den Kopf geschossen wurde, da sie sich für freie Bildung für Frauen und insbesondere das Recht als Mädchen zur Schule gehen zu dürfen einsetzt(e). Sie liegt immernoch in England in einer Spezialklinik. Als Zeichen, dass ihr Kampf für Frauen und Mädchen Brücken zu bauen wertvoll ist und weiter verfolgt werden muss sollten wir diese Brücke nach ihr benennen.