Georg Haas war ein bedeutender Giessener Professor und einer der bestens Wissenschaftler weltweit. Er starb Anfang der 70iger Jahre und hat in Giessen weltweit die erste Dialyse(Blutwäsche) durchgeführt. Giessen hat sither eine große Tradition bzgl. Dialyse.Unser Dialysezentrum ist nach ihm benannt. Nur 2 Zentren in Deutschland haben diesen Namen. Durch dieses in Giessen entwickeltes Verfahren werden weiltweit tgl. Millionen Leben gerettet. Sie überschreiten quasi die Brücke in den sicheren Tod wieder ins Leben (Berufstätigkeit, geregltes sozailes Leben) zurück. Da Dialyse viel mit Wasser zu tun(Wasser wird aus dem Körper entfernt, die Patienten sind dann "trocken" und nicht mehr überwässert kommen also trocken auf die andere Seite) hat halte ich zusätzlich geeignst der Brücke diesen Namen zu geben.

Über den Zuschlag würde ich und meine Kollegen aus der Praxis und dem Dialysezentrum in Giessen in der Joh.Seb. Bachstrasse 40 und in Lich : Prof.Dr.Wizemann, Dr.Zschätzsch und A.Graw sich sehr freuen.