• Agentur für Arbeit, in deren Bezirk sich der Betrieb befindet
  • wenn der Arbeitnehmer einer Bedarfsgemeinschaft nach dem SGB II angehört:
    • das Jobcenter der Kommune und der Agentur für Arbeit, in deren Bezirk sich der Betrieb befindet oder
    • die optierende Kommune, in deren Bezirk sich der Betrieb befindet oder
    • die Agentur für Arbeit, in deren Bezirk sich der Betrieb befindet (wenn es kein Jobcenter oder optierende Kommune gibt)

TIPP: Als Arbeitgeber können Sie sich auch direkt an den für Sie zuständigen gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter wenden.