• Beschwerdeformular
  • Unterlagen, die zum Verständnis Ihres Falls notwendig sind, vor allem
    • der aktuelle Schriftwechsel mit der betroffenen privaten Kranken- oder Pflegeversicherung zum Sachverhalt

Wenn Sie Ihre Beschwerde nicht selbst einreichen:

  • Vollmachtformular 
    Nur erforderlich, wenn Sie weder das Beschwerdeformular noch die Online-Beschwerde nutzen:
  • Erklärung zur Entbindung von der Schweigepflicht

Gegebenenfalls fordert der Ombudsmann von Ihnen weitere Unterlagen an.

ACHTUNG! Bitte übersenden Sie keinesfalls Originale, sondern ausschließlich Kopien.