Zuständig für die Fachkundeprüfung, für die Anerkennung gleichwertiger Abschlussprüfungen und für die Anerkennung einer leitenden Tätigkeit ist die IHK, in deren Bezirk der Bewerber seinen Wohnsitz hat.