Für die Erteilung einer Ausnahmebewilligung werden folgende Gebühren erhoben:

  • Unbefristet und unbeschränkt: 650,00 Euro
  • Unbefristet aber beschränkt: 550,00 Euro
  • Befristet und unbeschränkt: 450,00 Euro
  • Befristet und beschränkt: 350,00 Euro

Bei Ablehnung des Antrags oder bei Rücknahme, bevor eine Entscheidung getroffen wurde, wird ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr erhoben.