• Ausgefülltes Antragsformular

Die Handwerkskammern können zum Beispiel folgende Unterlagen verlangen:

  • aktueller Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • gültige Aufenthaltsbescheinigung ohne Auflagen bei Ausländern, sofern es sich nicht um Staatsangehörige der EU handelt
  • Gesellschaftervertrag