De-Mail-Dienste sind keine Alternative zur qualifizierten elektronischen Signatur nach Signaturgesetz, die weiterhin nach bestehender Rechtslage das einzige rechtlich anerkannte Äquivalent zur eigenhändigen Unterschrift und also der Ersatz der Schriftform (§ 126a BGB) ist.

Weitere Informationen zu De-Mail erhalten Sie auf den Internetseiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).