Lokale Agenda 21-Gruppe "Korridore Landesgartenschau"

Kooperationsprojekt

Wir sind eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern, die die „Korridore“ als Verbindungen zwischen der Lahn- und der Wieseckaue, den beiden Kernbereichen der Landesgartenschau (LGS) 2014 und unseren jetzt neu geschaffenen Naherholungsgebieten, in unserer Stadt Gießen attraktiv erhalten wollen.
Wir wollen für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Gäste Gießens attraktive und barrierefreie Wege zu den Grünanlagen, Freizeitflächen und Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt aufzeigen.
Unsere Universitätsstadt soll dadurch noch lebens- und liebenswerter werden!
Bei unseren bisherigen Arbeiten haben wir viel Interessantes und Bemerkenswertes gefunden; auch für Einheimische haben sich dabei immer wieder neue Blickwinkel aufgetan. Dabei sind uns beeindruckende Orte aufgefallen, und solche, deren Veränderung notwendig ist.
In Zusammenarbeit mit der Gießener Bürgerschaft, der Stadtverwaltung, den Hochschulen, der Wirtschaft und weiteren Institutionen entwickeln wir konkrete Aufwertungsmaßnahmen und helfen bei der Umsetzung.
Beispiele sind die Gestaltung von Stromkästen, Blumenkästen an Brückengeländern, ……

Termine