Hilfsnavigation

MWB Mittelhessische Wasserbetriebe
Alicenstraße 33
35390 Gießen
Telefon:
0641 306-1771

Fax:
0641 306-1840

E-Mail:

Internet:

E-Mail per Kontaktformular versenden Kontaktdaten als vCard herunterladen RMV Fahrplanauskunft Adresse im Stadtplan anzeigen Adresse über Bing Maps anzeigen

Sprechzeiten
TagZeit
Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:00 - 12:00 Uhr
Besuche bitte vereinbaren


Aufgaben und Zuständigkeiten der Mittelhessischen Wasserbetriebe (MWB)

Aufgaben und Zuständigkeiten der Mittelhessischen Wasserbetriebe (MWB)

A. Einrichtungen der Abwasserableitung in der Stadt Gießen

  • Kanalisation innerhalb des Stadtgebietes
  • Sonstige abwassertechnische Ein­richtungen innerhalb des Stadtgebietes wie Regenüberläufe, Regenüberlauf- und -rückhaltebecken, Pumpwerke, etc.
  • Öffentliche Toiletten
  • Hausanschlüsse

Die Aufgaben erstrecken sich auf:

  • Planung und Bau
  • Erstellung und Fortführung des Kanalkatasters
  • Betrieb und Unterhaltung
    a) Die betriebliche Unterhaltung der Hausanschlüsse obliegt dem Grundstückseigentümer gemäß § 5 Abwassersatzung der Stadt Gießen.
    b)
    Die bauliche Unterhaltung der öffentlichen Toiletten obliegt dem Hochbauamt.
  • Schädlingsbekämpfung - Ratten in Abwasseranlagen
    Die Schädlingsbekämpfung in Parks und auf sonstigen öffentlichen Flächen obliegt dem Gartenamt.
  • Abwasserüberwachung der gewerblichen Indirekteinleiter
  • Führen des Indirekteinleiterkataster gemäß Eigenkontrollverordnung (EKVO)


B. Abwasserreinigungsanlage für die Stadt Gießen und das Umland

  • Klärwerk Gießen

Die Aufgaben erstrecken sich auf:

  • Planung und Bau
  • Betrieb und Unterhaltung,
    Reinigung der Abwässer der Stadt Gießen, des Abwasserverbandes Kleebach, des Abwasserverbandes Wiesecktal und der Gemeinden Heuchelheim, Ortsteile von Wettenberg und Fernwald


C. Technische Einrichtungen an Gewässern

  • Anlagen des Hochwasserschutzes
    (Dämme und sonstige technische Einrichtungen)
  • Wehre
  • Sicherheitseinrichtungen an Gewässern (Geländer etc.) 

Die Aufgaben erstrecken sich auf:

  • Planung und Bau
  • Betrieb und Unterhaltung
  • Unterhaltung von Gewässern gemeinsam mit dem Gartenamt
    Die naturnahe Gestaltung und entsprechende Eingriffe an bzw. in Gewässer obliegt dem Gartenamt.