Rathaus

Seiteninhalt

Internationaler Museumstag 2019

Oberhessisches Museum - Liebig-Museum - Antikensammlung der JLU - Mathematikum
19.05.2019 | 10:00 Uhr
Ort: Museen und Ausstellungen in Gießen

Die Gießener Museen gestalten gemeinsam den Internationalen Museumstag in Gießen. Im Oberhessischen Museum, Liebig-Museum, in der Antikensammlung der JLU und im Mathematikum gibt es jeweils ein interessantes Programm:

 

Oberhessisches Museum, Brandplatz 2 und Kirchenplatz

Museumsrallye
Museumsrallye

10 - 16 Uhr | Museumsrallye für Kinder

Der weit über die Gießener Grenzen hinaus bekannte Comic-Künstler Hans-Michael Kirstein hat eigens für das Oberhessische Museum ein Rallyeheft mit spannenden Rätseln für Kinder gestaltet.

Wir laden alle Kinder und Familien zur erstmaligen Erprobung dieses Hefts in die drei Häuser ein.
Das Rallyeheft ist im Alten Schloss, Leib‘schen Haus und Wallenfels‘schen Haus erhältlich.
Am Infostand im Leib‘schen Haus kann das Ergebnis heute gegen einen Preis eingetauscht werden.


10 - 16 Uhr | Von Musen, Meistern und Mangas. Freies Zeichnen

Im Alten Schloss bieten wir allen Interessierten freies Zeichnen an.
Sie können sich von der Sammlung inspirieren lassen, eigene Ideen zu Papier bringen und sich austauschen.

Tipps und Tricks erfahren Sie bei einer kreativen Vermittlerin, die ganztägig allen Zeichenkünstler*innen zur Verfügung steht.

Treffpunkt Foyer, Altes Schloss. Zeichenmaterial kostenfrei erhältlich.


Neumann, Karl
Neumann, Karl

14:30 - 15:30 Uhr | Führung: Kunst der Region

Die einstündige Führung widmet sich den Kunstwerken im Oberhessischen Museum, die in und um Gießen entstanden sind.
Erfahren Sie, welche künstlerischen Meisterwerke von Gießener*innen geschaffen wurden.

Treffpunkt Foyer, Altes Schloss.

 

 

Liebig-Museum, Liebigstraße 12

11 Uhr | Experimentalvorlesung

Experimente zum Staunen und Lachen mit Eberhard Theophel für  Jung und Alt im Ambiente des Liebig-Auditoriums. Erfahren Sie von den Errungenschaften Justus Liebigs, der Forschung und Lehre revolutionierte und nebenbei Produkte erfand.
(max. 50 Pers.)


13 Uhr | Führung

„Justus Liebig und seine wegweisenden Impulse für  Forschung und Lehre“ mit Prof. Dr. Gerd Hamscher. Der 2. Vorsitzende der Liebig-Gesellschaft und Professor für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie an der JLU Gießen führt durch das Museum.
(max. 20 Pers.)


14 Uhr | Führung

#socialmediawalk zum #imt2019 mit Manuel Heinrich. Social Media-Walk, speziell für die Bedürfnisse von Instagram- und Facebook-Nutzer*innen mit Insider-Einblicken in die Arbeit eines Museums zwischen Denkmalschutz und Museum 4.0.
(max. 20 Pers.)


15 Uhr | Führung

„Von der Alchemie zum Analytischen Laboratorium“ mit Dr. Bernd Commerscheidt.
Justus Liebig entwickelte das Labor von einer „Hexenküche“ in wenigen Jahren zu einem modernen naturwissenschaftlichen Arbeitsplatz weiter. Erleben Sie diesen „Quantensprung“ in den authentischen Räumen.
(max. 20 Pers.)

 

Antikensammlung der JLU, Kirchenplatz 6

11:00 Eröffnung neukonzipierte Dauerausstellung

Wir laden Sie alle zur feierlichen Eröffnung der neukonzipierten Dauerausstellung der Antikensammlung im Wallenfels’schen Haus ein. In diesem Rahmen wird auch ein neuer Katalog zur Ausstellung präsentiert.


13 Uhr | Themenführung: Rundgang durch 3000 Jahre Geschichte

Im Rahmen dieser Führung wird das neue Konzept der Dauerausstellung präsentiert. An verschiedenen Themenstationen erhalten die Besucher Einblicke in das antike Alltagsleben von den Ägyptern bis in die römische Zeit.
Dauer ca. 1 Stunde


14 Uhr | Kinderführung: Zeitreise in die Welt der Mythen und Helden

In dieser Führung lernen Kinder anhand von Objekten aus der Antikensammlung die wichtigsten Götter und Helden der alten Griechen, Römer und Etrusker kennen. Wie sah beispielsweise die Sphinx aus und was ist ein Satyr? Gleichzeitig geben Studierende der Klassischen Archäologie einen Einblick in die von ihnen konzipierten Projektvitrinen.
Dauer ca. 30 Minuten.


12-16 Uhr | Mitmachaktionen für Kinder

Bastelaktionen, Mythen-Malen, eine Kinderrallye in der Sammlung. Es winken Preise sowie ein Ritt auf dem trojanischen Pferd!

 

Mathematikum, Liebigstraße 8

11 Uhr | Familienvorlesung

„Was Leonardo da Vinci schon wusste und konnte“
Prof. Beutelspacher und sein Team zeigen, dass Leonardo unglaublich viele geniale Ideen hatte. Einige dieser Ideen werden gemeinsam ausprobiert.
Dauer ca. 1 Stunde


12-17 Uhr |  Mitmachaktion

Kreative Erwachsene und Kinder sind herzlich eingeladen, eine Idee Leonardo da Vincis nachzubauen.


13:00 Experimentvorführungen


14:00 Führung durch die Sonderausstellung

„Leonardo im Mathematikum“: Entdecken Sie interessante Hintergründe und Spannendes zu ausgewählten Experimenten der Sonderausstellung.
Dauer ca. 1 Stunde

15:00 Uhr | Experimentvorführungen


17:00 Uhr | Experimentvorführungen

 

Download: Flyer Internationaler Museumstag 2019


Was läuft...
< August 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31       01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31  


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Dies könnte Sie auch interessieren

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.