Rathaus

Seiteninhalt

Die Tötungsanstalt Hadamar und die "Euthanasiemorde" 1941-1945

18.06.2019 | 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, Festsaal (Haus 125), Licher Straße 106, 3539

erfasst, verfolgt, vernichtet Plakat
erfasst, verfolgt, vernichtet Plakat
Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus" im Festsaal (Haus 125) der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen.

Referent: PD Dr. Jan-Erik Schulte, Leiter der Gedenkstätte Hadamar

 

Diese Veranstaltung wurde über die Seite www.giessen.de/Veranstaltungen angelegt. Da wir nicht alle Angaben überprüfen können, übernehmen wir keine Gewähr. Rückmeldungen unter internetredaktion@giessen.de.



Was läuft...
< September 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35             01
36 02 03 04 05 06 07 08
37 09 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30            


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.