Hilfsnavigation

Was erledige ich wo?

Leistungen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Leistungen nach Stichworten

 

Leistungen nach Themen





Anerkennung eines ausländischen juristischen Abschlusses

Informationen:

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie in Deutschland das Referendariat absolvieren wollen, um im Anschluss das zweite juristische Staatsexamen zu erlangen. Dieses ist Voraussetzung für die Tätigkeit als Richter oder Richterin bzw. als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt.


An wen muss ich mich wenden?

Hessisches Ministerium der Justiz

Justizprüfungsamt I

Zeil 42

60313 Frankfurt am Main


Welche Unterlagen werden benötigt?

- Original und beglaubigte Übersetzung des Universitätsdiploms

- Erklärung einer Behörde des Herkunftsstaats, dass der erworbene Abschluss den Zugang zur postuniversitären Rechtsanwaltsausbildung eröffnet, ggf. nebst Übersetzung

- Geburtsurkunde


Welche Gebühren fallen an?

Keine.


Welche Fristen muss ich beachten?

Keine.


Rechtsgrundlage
Rechtsbehelf

Klage vor dem Verwaltungsgericht.


Bemerkungen

Weitere Informationen: