Rathaus

Seiteninhalt
12.06.2019

"Spiel' Dein Spiel" - City Day im Freibad Ringallee

SWG Freibad Ringallee © Stadtwerke Gießen
SWG Freibad Ringallee © Stadtwerke Gießen

Am Sonntag, dem 16. Juni, laden die Stadtwerke Gießen (SWG) zum „Spiel’ Dein Spiel“ – City Day ins Freibad Ringallee ein. Der Aktionstag startet um 11 Uhr und bietet bis 16 Uhr Sport und Spaß für Groß und Klein. Zahlreiche Vereine zeigen teils ungewöhnliche, teils vertraute Sportarten und geben den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sie auszuprobieren. Der Eintritt ist frei.

Der City Day gehört fest zur Aktion „Spiel’ Dein Spiel“, die die SWG vor nunmehr fast zwei Jahren ins Leben gerufen haben. Die Idee dahinter: Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern. „Mit ‚Spiel’ Dein Spiel’ unterstützen wir Vereine und Institutionen, die entsprechende Programme für Kinder und Jugendliche anbieten“, erklärt Ina Weller, Unternehmenssprecherin der SWG. Das geschieht zum einen mit Geld- und Sachspenden, zum anderen aber auch durch direkten Kontakt. Nämlich indem die SWG Vereinen aus Gießen und Umgebung eine Plattform schaffen, auf der diese ihre Sportarten präsentieren können. Eine solche Plattform ist der „Spiel’ Dein Spiel“ – City Day.

Von außergewöhnlich bis bekannt

Für den City Day haben schon viele Vereine zugesagt – etwa der MTV 1846 Gießen. Auf dessen Stand können Interessentinnen und Interessenten in gleich drei weniger bekannte Sportarten hineinschnuppern: die Spiele Roundnet und Floorball sowie Ringen. Beim Roundnet versuchen sich die jeweils zwei Spieler eines Teams auf einem 360-Grad-Spielfeld über ein rundes, trampolinartiges Netz auf dem Boden auszuspielen – ähnlich wie beim Volleyball. Beim Floorball handelt es sich um eine Art Hockey mit einem leichten Luftball. Auch der TSV 1911 Albach lockt mit einer exotischen Sportart: Das actiongeladene Spiel Jugger ist aus einem Spielfilm übernommen. Dabei gilt es, einen Ball in das Malfeld des Gegners zu bringen, was dieser natürlich verhindern möchte. In die Kunst des Stand-up-Paddling führt der Wassersportverein Hellas 1920 ein. Und beim DC Cartoon kommt es auf Treffersicherheit an. Denn der Verein stellt den Dartsport vor. Der Gießener Schwimmverein bringt den Kindern und Jugendlichen Tischtennis näher, der KSV Wieseck ist mit einer mobilen Kegelbahn am Start und der Sportkreis Gießen baut seine Airtrack-Bahn auf. Die spezielle Turnbahn erleichtert dank ihrer federnden Luftfüllung akrobatische Elemente. Beim TSV Blau-Gold dreht sich alles um Tanzen, Breakdance und Taekwondo. Der TSV Klein-Linden stellt Leichtathletik und – wie der FC Gießen – Fußball vor.

Zurück ins Wasser geht es mit dem DLRG Kreisverband Gießen, der Schwimmen und Wasserrettungen demonstriert. Selbstverständlich zeigen sich auch die Gießener Bäder. Sie sind mit Aqua-Zumba auf dem „Spiel’ Dein Spiel – City Day vertreten. Beim Mitmach-Zirkus von Clown Ichmael können Kinder zu kleinen Stars in der Manege werden. Der SWG-Treff mit Glücksrad und Losverkauf zugunsten der Tour der Hoffnung sowie eine Glitzer-Tattoo-Station komplettieren den bewegungsreichen Familientag.

 

Weitere Informationen gibt es unter
www.swg-spieldeinspiel.de und auf Facebook unter www.facebook.com/spieldeinspiel

 

Quelle: Stadtwerke Gießen AG

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.