Kreativpilot 2018 - Bewerben bis 1. Juli!

13.06.2018

a group of two black boys and two caucasian girls with thumbs upJedes Jahr zeichnet das u-institut für die Bundesregierung 32 Unternehmen aus

Gesucht werden Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Bewerben können sich Unternehmen, Selbständige, Gründer*Innen und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen zu anderen Branchen.

Bewirb dich mit:

Deinem Unternehmen, deinem Projekt oder deiner Idee. Allein oder mit dem gesamten Team. Du kannst ein/e Einsteiger*Inn sein, der / die Experte*In auf deinem Gebiet oder jemand, der / die es noch einmal wissen will.

Bewirb dich bis zum 1. Juli 2018 bei der Auszeichnung der Bundesregierung

Gebraucht wird:

  • Einen kurzer Lebenslauf
  • Eine Beschreibung von deinem Unternehmen, deiner Idee oder deinem Projekt
  • Eine Motivation, warum du Kreativpilot werden willst

Was du bekommst:

  • Eine Auszeichnung der Bundesregierung und ein einjähriges Mentoring-Programm, um alle Chancen zu nutzen, dein Unternehmen weiterzuentwickeln.
  • Workshops, in denen du zusammen mit Change Makern, Experten und anderen Kreativpiloten deine Position als Unternehmer stärkst.
  • Zwei Mentoren, die dich über das Jahr begleiten, während du deine Pläne umsetzt.
  • Zugang zum Kreativpiloten Netzwerk, das kooperiert, verändert und besser macht.
  • Deutschlandweite Aufmerksamkeit.

#bessermachen

 

Deine Bewerbung

Alle Unternehmen, Selbständige, Gründer*Innen und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft können sich bewerben. 

Die Bewerbungsphase 2018 endet am 1. Juli. 

Du kannst die Bewerbung als Text schreiben oder ein Video drehen. Bau eine Maschine oder eine Webseite. Du kennst deine Idee besser, also zeige, was du vorhast.

Post sendest du an:

u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V. 
Jägerstr. 65
10117 Berlin
Betreff: Kultur- und Kreativpiloten 2018

Oder schreib eine Mail: kreativpiloten@u-institut.de

Wenn du Fragen hast, ruf an: 030 20834094-31

Mehr Infos und Inline-Bewerbung unter kultur-kreativpiloten.de.

 

Auswahl und Jury

Die Auswahl verläuft in zwei Schritten: Die schriftlichen Bewerbungen sind kurzgehalten. Aus den Einsendungen treffen wir im Team eine Vorauswahl und laden insgesamt 96 Bewerber in die zweite Runde zu den Auswahlgesprächen ein. Wir wollen nicht allein deine Idee, sondern vor allem dich persönlich kennenlernen.

Die Jury besteht aus Experten*Innen aus Wirtschaft, Kultur und Politik gibt den Bewerber*Innen in halbstündigen Gesprächen direktes Feedback zur Idee und sucht im Konsens die neuen Kultur- und Kreativpiloten Deutschland aus.

 

Quelle: u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V.






 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität