Energieberatungs-Netzwerk verlost Beratungen der Verbraucherzentrale

16.04.2018
Übergabe Beratungsgutschein durch das Energieberatungs-Netzwerk

Das Energieberatungs-Netzwerk in Stadt und Landkreis Gießen hat im Rahmen der diesjährigen BAUExpo kostenlose Beratungen der Verbraucherzentrale Hessen verlost. Am Mittwoch, den 11. April, waren die fünf gezogenen Gewinner zur Gutscheinübergabe eingeladen: Gisela Pönicke, Günter Hofmann, Jochen Reith, Reinhard Schindel und H. Müller. Zwei davon kommen aus Gießen, ansonsten waren die Orte Grünberg, Fernwald und Langgöns vertreten. In den Räumen der Verbraucherzentrale fand die offizielle Übergabe der Gewinngutscheine durch Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich statt. Die Begrüßung übernahm Frau Perterman als Vertreterin der Verbraucherzentrale Hessen. Anwesend waren ebenfalls Björn Kühnl (Masterplanmanager des Landkreises Gießen), Marion Lorengel (Umweltamt Stadt Gießen), Thilo Kreicker (Energieberater der Verbraucherzentrale in Gießen), Holger Lorenz (Sprecher des Energieberatungs-Netzwerkes). Verlost wurden Beratungsangebote der Verbraucherzentrale aus dem Bereich Energie. Einige Gewinner haben sich bereits für ein konkretes Beratungsangebot entschieden:

  • Den Gebäude-Check, eine zweistündige fundierte energetischen Einschätzung Vor-Ort (Einsparpotentiale bei Wärmeverbrauch, Heizung, Gebäudehülle usw.).
  • Den Heiz-Check. Ende des Jahres ist der Einbau einer neuen Heizung geplant. Eine Messung in der Heizperiode kontrolliert die Effizienz. Eine optimale Einstellung der Heizung wird damit gewährleistet.
  • Eine Beratung in der Verbraucherzentrale in der Südanlage in Gießen (sogenannte stationäre Beratung) mit der Fragestellung „Eine neue Heizung muss eingebaut werden, welches Heizsystem ist im konkreten Fall am sinnvollsten?“

Bürgermeisterin Weigel-Greilich betonte: „Als erster Schritt ist die fachlich kompetente Beratung noch vor Beginn von energetischen Sanierungen wichtig“ und verwies damit auf die fachlich kompetenten und regionalen Partner des Energieberatungs-Netzwerks in Stadt und Landkreis Gießen, die Verbraucherzentrale Hessen sowie die Energieberater des Netzwerkes. Die Kosten für die ausgelosten Beratungen übernehmen Stadt und Landkreis gemeinsam.

 

Weitere Informationen zu den Leistungen der Verbraucherzentrale im Bereich Energie

www.klimaschutz-lkgi.de

Energieberatungs-Netzwerk Gießen







 

Durch Verwendung eines Suchbegriffes oder der Auswahl eines Monats können Sie alle Meldungen der letzten drei Jahre durchsuchen.

Kontakt
Pressestelle
Claudia Boje
Pressesprecherin
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-1012

Tel:
0641 306-1225

Tel:
0172 9300947

Fax:
0641 306-2700


Presseliste

Tageszeitungen online

Gießener Allgemeine
Gießener Anzeiger

Weitere Nachrichten

Stadtwerke Gießen AG
Justus-Liebig-Universität