Wirtschaft

Seiteninhalt

Willkommensservice für Newcomer

Wir möchten Sie und Ihre neuen Mitarbeiter aus dem In- und Ausland unterstützen, sich in Gießen zurechtzufinden. Auf dieser Seite finden Sie Angebote, die den Start in Gießen erleichtern. Auch die Website für Newcomer in Mittelhessen bietet viele Informationen, z. B. über den regelmäßig stattfindenden "Newcomers Day@...", für neu hinzugezogene Fachkräfte aus dem In- und Ausland. Regelmäßige Informationen über unsere Aktivitäten bietet auch unser Newsletter für den Sie sich hier anmelden können.

Willkommens-Lotsin / Welcome Guide

In der Region sind einige Welcome-Guides Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte und Unternehmen. Für die Stadt Gießen ist Petra Stuhlmann als Welcome-Lotsin tätig. Sowohl den inländischen als auch den ausländischen „Newcomers“ erleichtert sie den Start in Stadt und Region, damit diese hier möglichst schnell eine neue Heimat finden.

Die Welcome-Lotsin ist die erste Anlaufstelle für Newcomer und kennt notwendige Behördenwege und sonstige Formalitäten. Während der Einstiegsphase steht sie bei kleinen und größeren Hindernissen mit Rat und Tat zur Seite und stellt die nötigen Kontakte her. Sie informiert über Aufenthaltstitel, erklärt an welchen Stellen die Neuankömmlinge Informationen zur Wohnungssuche erhalten oder wohin sich Familienangehörige bei Fragen nach Karriere- und Ausbildungsmöglichkeiten wenden können.

Petra Stuhlmann

Wirtschaftsförderung
Stellv. Leiterin

Berliner Platz 1
35390 Gießen

0641 306-1060
0641 306-2060
E-Mail

Integrationskurse

Die Volkshochschule der Universitätsstadt Gießen bietet Integrationskurse am Vormittag und am Nachmittag an. Der Sprachkurs dient dem Erwerb ausreichender Deutschkenntnisse und führt über Grund- und Aufbaukurs zum Niveau B1 (gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen).

Fördermöglichkeiten durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bestehen für Neuzuwanderer, Ausländer, EU-Bürger und Spätaussiedler. Ein Integrationskurs umfasst 600 Unterrichtsstunden ´Sprachkurs´ sowie einem ´Orientierungskurs´ "60 Stunden Deutschland" und endet mit einer Abschlussprüfung (Deutsch-Test für Zuwanderer und Test zum Orientierungskurs). Auf Antrag können weitere Unterrichtsstunden vom BAMF gewährt werden.

Die Förderdauer bei Integrationskursen mit Alphabetisierung und Jugendintegration umfasst 900 Unterrichtsstunden sowie 60 Unterrichtsstunden Orientierungskurs.

Die Kursgebühren betragen für Personen mit einer Teilnahmeberechtigung oder -verpflichtung 1,20 € pro Unterrichtsstunde (ab 01.07.2012). Bei Leistungsbezug nach SGB II (Arbeitslosengeld II) oder SGB XII (Sozialhilfe) kann beim BAMF ein Antrag auf Befreiung vom Selbstkostenbeitrag gestellt werden. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch im vhs Service-Büro unter 0641 306-1466.

Aktuelle Integrationskurse an der vhs Stadt Gießen

Kurse der Sprache & Bildung GmbH

Migration-Check

Agentur für Arbeit © flipfine - Fotolia
Agentur für Arbeit © flipfine - Fotolia

Auf dieser Plattform der Bundesagentur für Arbeit finden Bewerber und Arbeitgeber einen schnellen, einfachen und unkomplizierten Weg durch den Paragraphen-Dschungel zur Arbeitserlaubnis.

Agentur für Arbeit - Zulassung zum Arbeitsmarkt für Menschen aus dem Ausland

Willkommensportal FrankfurtRheinMain

Unter »Germany's Best Place - www.find-it-in-frm.de « erhalten Neuzuwandernde jetzt alles Wissenswerte rund um das Ankommen, Arbeiten, Studieren und Leben in der Region an nur einem Ort. Mit der dortigen interaktiven Karte der Metropolregion finden sie außerdem schnell spezifische regionale Informationen. Neugierig? Dann schauen Sie rein und empfehlen das Portal potenziellen Nutzern!


Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.