Rathaus

Seiteninhalt

Wie kann ich Gebühren sparen?

  • Kleinstmögliche Restmülltonne nutzen 
    Das Mindestvolumen beträgt 7,5 Liter Restmüll pro Bewohner und Woche.
  • Getrenntsammlung intensivieren, um Restmüll zu sparen
    In vielen Haushaltungen besteht noch viel Einsparpotenzial, insbesondere bei Bio, Altglas und Gelbem Sack.
  • Tonne mit dem Nachbarn gemeinsam nutzen
    Wenn man sich mit seinem Nachbarn versteht, lässt sich eine Tonne auch gemeinsam nutzen.
  • Restmüllsack nutzen 
    Warum dauerhaft eine große Tonne vorhalten, wenn für einmalige Übermengen der Restmüllsack für 2,30 Euro zur Verfügung steht? (erhältlich z. B. im Stadtbüro)
  • Sperrmüll ordentlich entsorgen
    Sperrmüll gehört nicht in die Restmülltonne, sondern zur Sperrmüllentsorgung.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de