Rathaus

Seiteninhalt

Schiffenberg

Auf dem Schiffenberg konnten, besonders im Bereich der Altholzinsel "Georgstempel", Fledermäuse nachgewiesen werden. Durch Strukturen wie Kronen-, Lichtungsbereiche, Waldränder und den Brauhofweiher ist das Gebiet sowohl für Gebäude als auch für Baumhöhlen bewohnende Fledermausarten besonders gut geeignet.

Wegen seiner unterschiedlichen Teillebensräume hat das Gebiet aus nahrungsökologischer Sicht für die strukturgebundenen, weniger mobilen Fledermausarten wie Bart- und Zwergfledermäuse grundlegende Bedeutung. Sie verwenden es zur Jagd und haben ihre Quartiere in den umliegenden Gebäuden des Schiffenbergs. Bartfledermäuse treten hier nur vereinzelt auf, Zwergfledermäuse sehr viel häufiger.

Der Große Abendsegler nutzt das Gebiet zur Jagd und als Quartier.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de