Rathaus

Seiteninhalt

Vielen Dank für Ihren Wahlscheinantrag

Ihr Antrag auf die Ausstellung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen ist eingegangen.

Bitte beachten Sie:

Wir versenden die Briefwahlunterlagen ab dem Start der Briefwahl (sechs Wochen vor Wahltag = 18.09.2018) so schnell wie möglich an die von Ihnen angegebene Adresse.
Ihr Wahlbrief muss spätestens am Wahlsonntag, 18.00 Uhr im Wahlamt vorliegen, sonst kann Ihre Stimme nicht mehr gezählt werden. Beachten Sie dabei auch die Postlaufzeiten und dass sonntags keine Post mehr zugestellt wird.

Da Sie an der Briefwahl teilnehmen, erhalten Sie im Wählerverzeichnis einen Sperrvermerk, nachdem wir die Unterlagen für Sie ausgestellt haben. D. h., dass Sie nun Ihre Stimme nicht mehr am Wahltag im Wahllokal abgeben können - es sei denn, Sie bringen den "Wahlschein", den wir Ihnen zusammen mit den restlichen Briefwahlunterlagen zusenden, mit in das Wahllokal. In dem Fall können Sie sogar in einem beliebigen Wahllokal des Wahlkreises wählen.

Für Rückfragen:

Büro für Magistrat, Information und Service

Abteilung Wahlen

Berliner Platz  1
35390 Gießen

0641 306-1014
0641 306-1022
0641 306-2700
E-Mail

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de