Rathaus

Seiteninhalt

Lärmaktionsplan Straße - Öffentlichkeitsbeteiligung Januar 2018

Der Lärmaktionsplan "Straße"  wurde aktuallisiert. Anregungen und Vorschläge zu Lärmminderungsmaßnahmen konnten bis zum 31.01.2018 benannt werden. Dazu gehört auch, dass weitere „ruhige Gebiete“ vorgeschlagen werden. Grundlage sind die Lärmkartierungen. Die Ergebnisse der Lärmkartierung Straße 2017 finden Sie im Lärmviewer Hessen.
Der Abschlussbericht (88 MB) für Hessen liegt vor.

Kartiert wurden Hauptverkehrsstraßen mit einem Verkehrsaufkommen von mehr als 3 Millionen Kfz/Jahr (Schwellenwert). Die Karten sind auch beim Stadtplanungsamt (3. Stock 03-147, Stadthaus Berliner Platz 1) zu Bürozeiten im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung bis 31. Januar 2018 einsehbar.
Die Mitwirkung der Öffentlichkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Lärmaktionsplanung. Maßnahmenvorschläge werden nach einer Bewertung im Lärmaktionsplan aufgenommen.
Aufgrund der ermittelten Verkehrsbelastung wurde der Lärmpegel für die Stadt Gießen berechnet:


Anregungen und Vorschläge zur Lärmminderung richten sich an das zuständige Regierungspräsidium:

Rückfragen sind möglich bei: Frau Dr. Wesp (0641 303-4436).

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de