Rathaus

Seiteninhalt
Buchcover © Egmont Schneiderbuch
Buchcover © Egmont Schneiderbuch

Linn ist gerade mit ihrer Familie ins Ziegental umgezogen und schon läuft einiges schief: Am ersten Tag in der neuen Schule tritt Linn "Lacktrulla" Evelyn Augsblatt gleich zweimal auf deren Lackschuhe. Und es kommt noch schlimmer: Im Deutschunterricht muss Linn mit Evelyn einen Aufsatz schreiben und dafür müssen sie sich treffen. T r e f f e n! Darauf hat Linn überhaupt keine Lust, weil sie Evelyn nicht leiden kann. Und außerdem bekommt Linn jedes Mal Schluckauf, wenn sie nervös ist. Und das ist bei Evelyns Anwesenheit genau der Fall. Zum Glück ist da noch ihre neue Freundin Senta. Und zusammen finden sie heraus, dass Evelyn gar nicht so schlimm ist, wie sie tut...

Das Buch zeigt, dass man auch nach einem Umzug wieder neue Freunde finden kann. Außerdem haben viele Menschen einen guten Kern, auch Evelyn. Ich würde das Buch Mädchen zwischen 10 und 14 weiterempfehlen, weil es fesselnd und humorvoll geschrieben ist.

Franziska Gehm: Linn live, Bd. 1 - Ein Schluckauf kommt selten allein (Egmont Schneiderbuch, 2015, 160 S., 8,99 € )


 

Katharina
Katharina

Katharina (10)

 

Seite drucken:

Seite empfehlen: