Rathaus

Seiteninhalt
aktive Beteiligung beim
aktive Beteiligung beim

Als formales Beteiligungsgremium in den Entwicklungsprozess des Viertels wurde Anfang 2015 der „Runde Tisch zur gemeinschaftlichen Entwicklung des Flussstraßenviertels“ ins Leben gerufen. Vierteljährlich und bei Bedarf finden öffentliche Sitzungen im Nordstadtzentrum statt. Der „runde Tisch“ soll die Planungen im Viertel begleiten und beraten sowie als Sprachrohr der betroffenen Bürger dienen. Im November 2014 wurden von den anwesenden Bürgern folgende „Bürgervertreter“ gewählt: Cornelia Min, Christina Hartmann, Brigitta Klein und Thomas Haag; als Stellvertreter Jürgen Pfeffer und Udo Maar.

Weitere Informationen zum „runden Tisch“ auf der Internetseite des Nordstadtvereines

Seite drucken:

Seite empfehlen: