Rathaus

Seiteninhalt
Buchcover © Oetinger
Buchcover © Oetinger

Das Luchsmädchen Lumi lebt mit ihrer Tante Kette und ihren Freunden Rissa, der Füchsin und Borste, dem Wildschwein im Funklerwald. Eines Tages tauchen Waschbären im Funklerwald auf. Lumi freundet sich mit dem Waschbärenjungen Rus an, als er ihr aus einer Felsspalte hilft. Sie erfährt, dass es in deren alten Wald einen heftigen Sturm gegeben hat und dass sie jetzt im Funklerwald ein neues Zuhause suchen. Doch die anderen Tiere sind dagegen, dass die Waschbären bleiben dürfen. Lumi und Rus bleibt nicht mehr viel Zeit! Kurzentschlossen machen sie sich auf einen gefährlichen Weg, der sie zu der weisen Fledermaus Maushardt und den geheimnisvollen Wandelbaum führt...
Ich empfehle das Buch weiter, weil ich es als sehr abenteuerlich und gut verfasst empfunden habe. Im Buch wird von einer großen Freundschaft, Mut und Zusammenhalt berichtet. Außerdem lernt man daraus, dass man niemals aufgeben sollte.

 

Stefanie Taschinski: Funklerwald (Oetinger, 2015, 252 S., 14,99 € )


 

Katharina
Katharina

Katharina (10)

 

Seite drucken:

Seite empfehlen: