Rathaus

Seiteninhalt

Für die Entgegennahme und Bearbeitung von Anzeigen nach § 23 Abs. 3 1. Sprengstoffverordnung werden Gebühren, je nach Aufwand, zwischen 40 und 300 € erhoben.
Für die Anzeige von Bühnenfeuerwerken fallen keine Gebühren an.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

  • Impfungen für über 80-Jährige haben begonnen
  • Nächtliche Ausgangssperre und Einschränkung des Bewegungsradius im Landkreis Gießen aufgehoben

Mehr Infos:

Themenseite: «Corona«    Themenseite Impfung    Kontakte Verwaltung