Rathaus

Seiteninhalt

Ausbildung zur/zum Berufskraftfahrer*in

Ihr größter Traum seit Kindheitstagen ist es, riesige Fahrzeuge zu steuern? Sie sind ein Technikfan? Dann ist eine Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer*in das Richtige für Sie!

Während der Ausbildung lernen Sie LKWs, Abrollkipper und andere Fahrzeuge zu fahren. Dafür erwerben Sie während der Ausbildung auch die entsprechenden Fahrerlaubnisse. Rechtsvorschriften im Straßenverkehr, Kontrollieren, Warten und Pflegen der Fahrzeuge gehören ebenso zur Ausbildung wie die Themen Be- und Entladung, Ladungssicherung oder Gefahrguttransport. Auch in der Werkstatt werden Sie ausgebildet, damit Sie kleinere Reparaturen selbstständig ausführen können.


Wir erwarten folgende Voraussetzungen:

  • indestens Hauptschulabschluss,
  • Mindestalter 16 Jahre,
  • gesundheitliche Eignung zur Erlangung von verschiedenen Fahrerlaubnissen,
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit,
  • Freude am Umgang mit digitalen und technischen Geräten,
  • körperliche Fitness,
  • Technikverständnis.

 

Ausbildungsverlauf:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Stadtreinigungs- und Fuhramt der Universitätsstadt Gießen statt. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt in der Werner-von-Siemens-Schule in Wetzlar im Blockunterricht.


Perspektiven:
Geprüfte Meister*innen für Kraftverkehr vereinen Ihr technisches Können im Fuhrpark und Ihr betriebswirtschaftliches Geschick im Einsatz von Mitarbeitern*innen und Betriebs- und Beförderungsmitteln. Sie reagieren flexibel auf Veränderungen im technologischen und marktpolitischen Bereich. Sie wirken mit bei der Personalplanung und -entwicklung und des bedarfsgerechten Personaleinsatzes. Mit einem Hochschulabschluss kann man sich im Studienfach Logistik einschreiben und ein Bachelorstudium absolvieren. Weiterführende Fortbildungen können nur außerhalb der Stadtverwaltung Gießen absolviert werden.



Impressionen:

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?


Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.