Rathaus

Seiteninhalt

Was ist beim Bau eines Rankgerüsts zu beachten?

  • Pflanzen brauchen ausreichenden Platz zum Wachsen. Daher sollte ein Mindestabstand von 5 cm zwischen äußerer Rankhilfe und Hauswand unbedingt eingehalten werden. Abstandshalter sind hierzu am Rankgerüst anzubringen.
  • Holz soll nicht direkt auf der Wand aufliegen. Das Anstauen von Regenwasser am Lattengerüst muss vermieden werden. Um dies sicherzustellen, sollten den Latten Distanzstücke unterlegt werden.
  • Das Rankgerüst sollte keinen Bodenanschluss haben, damit die hölzernen Teile nicht von unten her faulen können.
  • Es ist vorteilhaft, das Rankgerüst nicht fest an der Wand zu verschrauben, sondern lediglich in an der Wand befestigte Haken einzuhängen. Bei eventuellen Ausbesserungsarbeiten an der Hauswand kann man das Gerüst einschließlich der Pflanzen zurücklehnen, ohne dass die Pflanzen total geschädigt werden müssen, und nach Beendigung der Arbeit hängt man das Gerüst wieder ein.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de