Rathaus

Seiteninhalt

Der Satellitenpositionierungsdienst SAPOS® ist ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder (AdV) und stellt deutschlandweit den vermessungstechnischen Raumbezug mit modernster Technik bereit.

 

Die Grundlage des SAPOS® bilden über die Landesfläche verteilte, vermessungstechnisch exakt bestimmte Referenzstationen, auf denen permanent Signale der globalen Satellitennavigationssysteme GPS und GLONASS (zukünftig auch Galileo) empfangen und ausgewertet werden. Die auf diesem Weg gewonnenen Daten zur Korrektur von satellitengestützten Positionsbestimmungen werden über moderne digitale Kommunikationsmedien zum Abruf bereitgestellt. Damit ist es den entsprechenden Nutzern möglich, die Lage und Höhe eines Gelände- bzw. Objektpunktes im vermessungstechnischen Raumbezugssystem mit Hilfe von Satellitensignalen bis zu einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern zu bestimmen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de