Rathaus

Seiteninhalt
  • Anlage Haushaltsnahe Aufwendungen zur Einkommensteuererklärung nebst Hauptvordruck
  • ggf. Antrag auf Lohnsteuerermäßigung

Sie müssen für die Aufwendungen eine Rechnung erhalten haben und die Zahlung muss auf das Konto des Leistungserbringers erfolgt sein. Es ist ausreichend, wenn Sie diese Nachweise auf Verlangen des Finanzamtes vorlegen können.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.