Rathaus

Seiteninhalt
  • Zunächst muss ein Energiespar-Berater einen Stromspar-Check in Ihrem Haushalt durchführen.
  • Der Vor-Ort-Berater muss feststellen, dass sich durch einen Gerätetausch eine Stromeinsparung von mindestens 200 Kilowattstunden pro Jahr erzielen ließe und dass das alte Gerät mindestens 11 Jahre alt ist.
  • Anschließend wird der Gutschein von der Stelle, die bei Ihnen den Stromspar-Check durchgeführt haben, an Ihren Haushalt übergeben.
  • Im nächsten Schritt muss der alte Kühlschrank oder das alte Gefriergerät fachgerecht nachweislich entsorgt werden.
  • Daraufhin können Sie den Gutschein an Ihrem Stromspar-Check-Standort unter Vorlage des Personalausweises einlösen. Dafür benötigen Sie den Originalkaufbeleg sowie das A+++-Energielabel des neuen Gerätes, den unterzeichneten Entsorgungsnachweis und einen gültigen Lichtbildausweis.
  • Nach der Prüfung erhalten Sie den Gutscheinwert von 150,00 Euro.

Seite drucken:

Seite empfehlen: