Rathaus

Seiteninhalt
  • Änderungen von Anerkennungsvoraussetzungen während des Anerkennungszeitraumes
    Änderungen bei den für die Anerkennung wesentlichen Voraussetzungen sind der Anerkennungsbehörde unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Hierzu gehören insbesondere:
    • der Übergang der Prüfstelle auf eine andere Inhaberin / einen anderen Inhaber
    • personelle Änderungen bezüglich der Prüfstellenleitung oder deren Vertretung
    • Wegfall bzw. Änderungen von wesentlichen Geräteausstattungen
    • Namensänderungen.

Die Anerkennungsbehörde prüft, ob die Voraussetzungen für die Anerkennung weiterhin erfüllt sind. Das Ergebnis dieser Prüfung wird der Prüfstelle anschließend mitgeteilt.

  • Rücknahme oder Widerruf der Anerkennung
    Beim Nachweis gravierender qualitativer Mängel der Prüfstelle kann die Anerkennung widerrufen oder nachträglich auf bestimmte Prüfungen beschränkt werden, wenn
    • Anforderungen nicht erfüllt werden,
    • die Prüfstelle erteilte Auflagen im Anerkennungsbescheid nicht erfüllt,
    • die Prüfstelle die Behörde täuscht,
    • die Prüfstelle die technische Bewertung der Anlagen nicht sachgerecht durchführt

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de