Rathaus

Seiteninhalt

Grundsätzlich müssen Sie Grundkenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

Ausnahmen gelten für

  • EU-Bürger
  • bestimmte Staatsangehörige, z.B. US-Amerikaner
  • gesetzliche Ausnahmen etwa Krankheit sowie
  • ggf. Berücksichtigung von Härtefällen).

Ausnahmen werden vor der Einreise, im Regelfall bei der Visabeantragung, geprüft. Die Anerkennung eines Sprachnachweises im Visumverfahren obliegt ausschließlich der deutschen Auslandsvertretung.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.