Rathaus

Seiteninhalt
  • Neben dem Antrag auf Erlaubnis für Finanzanlagenvermittler nach § 34f Gewerbeordnung müssen Sie Ihr Gewerbe bei der zuständigen Behörde gebührenpflichtig anmelden. Siehe dazu:
    Gewerbeanmeldung (Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)
  • Die mit der Leitung des Betriebs oder einer Zweigniederlassung beauftragten Personen sowie bei juristischen Personen die Vertretungsberechtigten sind bei der zuständigen Behörde anzuzeigen. Siehe dazu:
    Finanzanlagenvermittler – Anzeige nach § 21 der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)
  • Alle Vermittler und Berater werden in ein öffentliches, von der IHK geführtes Online-Vermittlerregister eingetragen. Bei Fragen rund um das Vermittlerregister ist die IHK Ansprechpartner. Siehe dazu:
    Vermittlerregister (für Versicherungsvermittler und -berater sowie Finanzanlagenvermittler) (Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder)
  • Neben der Erlaubniserteilung sind die IHKn auch für die Sachkundeprüfung, die Registrierung, den Widerruf und die Rücknahme der erteilten Erlaubnis zuständig.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de