Rathaus

Seiteninhalt

Bitte reichen Sie folgende Antragsunterlagen ein:

  • schriftlicher Antrag mit der Angabe, welche Kurse Sie durchführen möchten (Kurse zur Weiterbildung für den Güterkraft- oder Personenverkehr und/oder Kurse zur beschleunigten Grundqualifikation für den Güterkraft- oder Personenverkehr)
  • Nachweis über die fachliche bzw. didaktisch-pädagogische Kompetenz der Ausbilder
  • Nachweis über geeignete Schulungsräume und Lehrmittel für die theoretische Unterweisung
  • Ausbildungsprogramm für jeden angebotenen Kurs
  • nur bei beschleunigter Grundqualifikation:
    Nachweis über mind. ein Fahrschulfahrzeug, dass für Führerscheinprüfungen in den Klassen CE oder DE geeignet ist
  • nur bei beschleunigter Grundqualifikation:
    Nachweis über mind. einen Fahrlehrer mit Fahrlehrerlaubnis der Klasse CE oder DE als Ausbilder
     

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de