Rathaus

Seiteninhalt

Überörtliche Schadensereignisse erfordern effektive ressort- und ebenenübergreifende Entscheidungen der verantwortlichen Stellen.
Deshalb hat die Hessische Landesregierung einen zentralen Krisenstab eingerichtet, mit dem die einheitliche Leitung und Koordinierung der Gefahrenabwehr auf der Ebene der obersten Landesbehörden sowie die Vorbeugung, Vorbereitung der Abwehr und Bewältigung von Krisen, Großschadenslagen und Katastrophen von landesweiter Bedeutung verbessert werden soll.

Im Krisenfall erhalten Öffentlichkeit und Bevölkerung aktuelle Kriseninformationen über ein Bürgertelefon. 
 

Corona-Virus

Hessenweite Hotline für Fragen, Anliegen und Informationen zum Corona-Virus 0800- 555 4666 - täglich von 8 bis 20 Uhr

Sie können Ihre Fragen auch unter buergertelefon@stk.hessen.de per Mail stellen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de