Rathaus

Seiteninhalt

Forschungsprojekt REFINA

Von 2007 bis 2010 nahm die Stadt Gießen am REFINA-Forschungsprojekt "Nachhaltiges Siedlungsflächenmanagement in der Stadtregion Gießen-Wetzlar teil. REFINA steht für Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement. Ziele waren u.a. die Verbesserung des Stadt-Umland-Dialogs, die Entwicklung eines abgestimmten Siedlungsflächenangebotes und das Aufzeigen von möglichen vertraglichen Vereinbarungen zur Sicherung einer bedarfsgerechten Inanspruchnahme mit der Priorität der Innenentwicklung.

Der Abschlussbericht des REFINA-Forschungsprojekts sowie weitere Informationen und Veröffentlichungen finden Sie unter http://refina-region-wetzlar.giessen.de

Ihr Ansprechpartner bei der Universitätsstadt Gießen:

Dr. Holger Hölscher

Amtsleiter

Berliner Platz 1
35390 Gießen

0641 306-2337
0641 306-2352
E-Mail

 

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de