Leben

Seiteninhalt

Schriften zur Gießener Stadtgeschichte

  • Dirk Wentzel, Umweltprobleme in Gießen vom 17. bis zum 19. Jahrhundert, hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen 1995, Preis € 4,50

  • Volker Schulz, Heyligenstaedt – Geschichte einer Werkzeugmaschinenfabrik 1876 - 1990, hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen 1997, Preis € 8,80

  • Heinz Minke, Geschichte des Gießener Schulwesens, Teil 1 (321 S.) , hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen 1999, Preis € 10,17

  • Heinz Minke, Geschichte des Gießener Schulwesens, Teil 2 (193 S.), hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen 1999, Preis € 10,17

  • Heinz Minke, Die Entwicklung der Stadt- und Schulhygiene und des schulärztlichen Dienstes in Gießen, hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Stadtarchiv, Gießen 1998, Preis € 3,40

  • Klaus Suchfort, Der Schlachthof in Gießen. Ein Beitrag zur Geschichte der Veterinärmedizin, hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Stadtarchiv, Gießen 1998, Preis € 8,80

  • Ludwig Brake/Jürgen Friedel, Zwischen Kulturdenkmal und städtischem Wirtschaftsbetrieb: Der Gießener Friedhof auf dem Rodtberg, hg. vom Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen 2003, Preis € 4,50

Beteiligt ist das Archiv auch an weiteren Darstellungen zur Stadtgeschichte, die in Gießener Verlagen und beim Oberhessischen Geschichtsverein erscheinen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de