Erleben

Seiteninhalt

Sicher im Team (SIT I)

Fortbildung zum Deeskalationstraining

Datum:

20.10.2022

Uhrzeit:

09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Jugend- und Kulturzentrum Jokus, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen

Preis:

30,00 €

Termin exportieren

In offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen und Schulen ist das Thema „Gewalt“ ein präsentes Thema. Mobbing, Drohungen, Belästigungen, Beleidigungen und Erpressung sind an der Tagesordnung. Schlägereien unter den Jugendlichen finden statt und tätliche Angriffe gegenüber Mitarbeitern nehmen zu. Die Fortbildung ist zur Verlängerung der JULEICA mit sechs Stunden anerkannt.

In dieser Fortbildung geht es um das Erlernen praktischer Handlungsmöglichkeiten zum Eigenschutz und um das Erkennen von Eingriffsmöglichkeiten und -grenzen bei körperlichen Auseinandersetzungen unter Jugendlichen. Die Gruppe wird sich mit möglichen Stressauslösern (bestimmte Schimpfworte, Ehrverletzungen, u. a.) beschäftigen und individuelle Deeskalationsmodelle entwickeln. Beispiele aus dem Praxisfeld der Teilnehmer sollen als Vorlage dienen. Die Fortbildung ist zur Verlängerung der JULEICA anerkannt.

Weitere Fragen können an das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen, Telefon 0641 306 2497, Telefax: 0641 306 2494 oder per E-Mail: jbw@giessen.de gerichtet werden. Informationen und Anmeldung im Internet unter www.jbw-giessen.de

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.