Erleben

Seiteninhalt

Woyzeck

Büchners Dramenfragment mit Musik von Tom Waits

Datum:

01.10.2023

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Stadttheater Gießen

Südanlage 1
35390 Gießen

0641 7957-0
E-Mail
Website
Website (Online-Ticketshop)

Nachricht schreiben

Karte anzeigen Termin exportieren

In der Fassung von Robert Wilson mit Musik von Tom Waits und  Kathleen Brennan steht neben dem Schauspielensemble eine Band auf der Bühne. Regisseurin Amelie von Godin verwebt dabei mitreißende Musik mit intensivem Spiel.

Franz Woyzeck ist ein Getriebener. Als Soldat gehorcht er den Befehlen des Hauptmanns, dem Arzt steht er für Experimente zur Verfügung, um seine Freundin Marie und das  gemeinsame Kind zu ernähren. Von seinem Umfeld erniedrigt und herumgeschubst, erscheint ihm die Welt als Ganzes feindselig. Er entfremdet sich von seiner jungen Familie. Der  Soldat Woyzeck verfällt dem Wahn und wird zum Täter, indem er sich entscheidet, seine Gewalt gegen Marie zu richten.

Tom Waits' blues- und jazzgefärbter Soundtrack zu Georg Büchners Dramenfragment ist melancholisch, düster und treibend – und erzählt vom Schwindel beim Blick in den Abgrund  und einem Leben ohne Solidarität. In einer militarisierten Welt, in der männliche wie weibliche Körper Fremdeigentum des Staats und Patriarchats sind, zeigt sich, dass Maries tödlich  endendes Schicksal weder tragisch, noch ein Einzelfall ist.


Nach Georg Büchner | Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan

Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens | Konzept von Robert Wilson

Alle Vorstellungen: 22.9., 24.9., 30.9., 1.10., 6.10.

Woyzeck: Nils Eric Müller
Marie: Izabella Radić, Zelal Kapçık, Carolin Weber
Hauptmann: Pascal Thomas
Doktor: Roman Kurtz
Tambourmajor: Levent Kelleli
Andres/ Ausrufer: Stephan Hirschpointner
Chor der Maries: Darja Bilenko, Katerina Bilenko, Marie Shuta
Band: Christian Keul, Frank Höfliger, Andreas Jamin, Sven Demandt, Johannes Langenbach
Regie: Amelie von Godin | Bühne & Kostüme: Kristin Buddenberg
Musikalische Leitung: Jojo Büld | Dramaturgie: Lena Meyerhoff

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.