Erleben

Seiteninhalt

Von Hessen in die Welt.

Der Komponist Heinrich Schütz als erster europäischer (Kirchen-) Musiker

Datum:

12.10.2022

Uhrzeit:

19:30 bis 20:30 Uhr

Ort:

Johanneskirche Gießen, Südanlage

Preis:

Eintritt frei, Spenden willkommen

Termin exportieren

Dekanatskantorin Cordula Scobel führt in ihrem Vortrag in die Lebenswelt und das Schaffen von Heinrich Schütz ein. Im Mittelpunkt steht seine biographische Verbindung zu Hessen als Kapellknabe am Kasseler Hof und Schüler der Hofschule Collegium Mauritianum sowie seine Studienzeit in Marburg. Dazu erklingen Werke von Heinrich Schütz und seinen Zeitgenossen, gesungen und gespielt von Gießener Musikern.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.