Erleben

Seiteninhalt

Grand Slam Open Air

Gießener Kultursommer

Datum:

29.08.2022

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Kloster Schiffenberg | Domäne Schiffenberg 1 | 35396 Gießen

Termin exportieren

Das Superbabbel Festival mit Lars Ruppel

Wer braucht schon pompöse Lichteffekte, riesige Instrumentenberge, ausgeklügelte Choreografien oder den krachenden Sound einer gigantischen Soundanlage, wenn man doch einfach Texte vorlesen kann? Poetry Slam beweist, dass die beste Show im Kopf stattfindet. Ein erlesendes Line Up der denkwürdigsten Wortwettkämpfenden wird den Boden des Schiffenbergs und den Himmel über unseren Köpfen zum Vibrieren bringen mit nichts als Worten. Ein Zeitlimit ist die einzige Grenze des Abends. Das Publikum bewertet die Vorträge und krönt so den Champion des gesprochenen Wortes- Dazu Musik. Und ein Getränk. Und nice Snacks: Sommernachtstraum.

Mit dabei:
Andy Stauß aus Hamburg - Er produziert Bücher am laufenden Band, liest meistens Texte vor, die er erst kurz vor dem Auftritt geschrieben hat und hat nebenbei noch Zeit Musik und Kunstprojekte zu stemmen. Seine Texte bringen zum Wiehern und wenn er von der Bühne geht, ist da ein großes Loch aus Wahnsinn, aus dem alle erstmal wieder rausklettern müssen.
Victoria Helene Bergmann aus Hamburg - Ihr gehört nicht die Zukunft, ihr gehört die Gegenwart und die Vergangenheit und ganz Mittelhessen. Poetry Slam war für die mies gelaunte Frau aus dem Norden nur ein Sprungbrett für ihren Kopfsprung in die Welt der Comedy aber für Gießen macht sie nochmal eine Ausnahme.
Sebastian 23 aus Bochum - Seine Tweets haben mehr Biss als ein Piranha und mehr politisches Gewicht als ein ganzer FDP-Parteitag. Vize-Weltmeister im Poetry Slam ist er auch, deutscher Meister eh und ein lieber Kerl sowieso.

Jean Philipe Kindler aus Düsseldorf - Der deutsche Meister von 2019 hat jetzt eine eigene Fernsehsendung. Wir rollen den roten Teppich aus für einen, der es schafft, mit Texten über Staatsverschuldungen Millionen Menschen zu begeistern.

Lara Ermer aus Frankfurt - Legt den Finger gerne in Wunden und pult literarisch darin rum. Ihr Humor tut nicht weg, ihr Humor zeigt, wie weg diese Wunden tun und hinterfragt, wieso wir sie nicht behandeln. Schaut sie euch an, solange sie noch Texte vorliest, bald wird sie Stand Up Star sein.

Yunus aus Hannover (Musikalischer Spezialgast ) - Hip Hop und Bratsche. Mehr muss man nicht sagen. Man will es einfach hören. Der Typ aus Hannover mit der Landrätin unter den Instrumenten ist wie eine Schorle aus klassischer Musik und entspanntem Rap.

Lars Ruppel (Moderation) - Der hessische Poesieverkäufer kommt aus seiner Weltheimat in seine Herzensheimat Gießen, weil es in Berlin einfach nicht so liebe Leute gibt. Und diese Bühne so schön ist. Und weil er immer noch keinen anderen Job hat.

 

Die Veranstaltung ist unbestuhlt. Einlass: 16:30 Uhr

Infos und Tickets gibt es auf der Webseite des Gießener Kultursommers.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.