Rathaus

Seiteninhalt

Fuhrpark

  1. Fuhrparkmanagement auslagern
  2. Kleinere Dienstwagen im öffentl. Dienst
  3. Umstellung des kompletten Fuhrparks von Kauf auf Leasing
  4. Keine Dienstwagen mehr, um an die Arbeit zu kommen
  5. Verkauf o. Aufgabe des 2. Dienstwagen der Bürgermeisterin
  6. Überprüfung Anzahl der Dienstfahrzeuge
  7. Mehr Dienstfahrräder in den Ämtern benutzen lassen

Antwort

Das Haushaltssicherungskonzept sowie der Schutzschirmantrag sehen eine Optimierung des städtischen Fuhrparkmanagements vor. Insofern wird diesem Anliegen Rechnung getragen. Es wird davon ausgegangen, dass eine Optimierung eine Kostenersparnis von 15.000 EUR bringen wird.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de