Rathaus

Seiteninhalt

Geotope: sehenswerte Felskomplexe, Steinbrüche, Gerölle oder Hanganschnitte

Im Laufe der Erdgeschiche sind auch in Gießen Kalke, Sandsteine und Basalt entstanden, die heute in Felskomplexen, Steinbrüchen oder Hanganschnitten sichtbar sind.
Besonders anschauliche und seltene Bildungen werden als Geotope bezeichnet und stehen unter einem besonderen Schutz.

Alle Informationen zu Geotopen in Gießen sind in einer Broschüre mit Beschreibungen, Geschichten und Bildern zusammengefasst.
Der Geotopführer ist im Rathaus, bei der Touristeninformation und hier zum Herunterladen kostenlos erhältlich.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de