Rathaus

Seiteninhalt

In der Universitätsstadt Gießen haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre Abfälle getrennt zu sammeln und entsorgen zu lassen. Bedenken Sie, dass jeder Abfall, der extra entsorgt werden kann, zu günstigeren Entsorgungsgebühren führt. Zum Beispiel kostet Bauschutt, der in der Restmülltonne entsorgt wird, 20-mal mehr wie bei getrennter Entsorgung.

Neben der Entsorgung der klassischen Abfälle Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Altglas, Gelber Sack, Sperrmüll, Astwerk, Elektro(nik)-Schrott, Schadstoffe gibt es insbesondere beim Abfallwirtschaftszentrum oder auch beim Möbel Recycling Zentrum weitere Abgabemöglichkeiten.

Geldfuchs
Geldfuchs

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de