Wirtschaft

Seiteninhalt
15.08.2022

Förderprogramm "Digital-Zuschuss" - nächste Bewerbungsmöglichkeit  am 30. August

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen stellt auch in diesem Jahr wieder Mittel für Förderung von Digitalisierungsmaßnahmen zur Verfügung. Innerhalb des Förderjahres sind stichtagsbezogene Förderaufrufe vorgesehen. Der dritte Stichtag des Förderaufrufs ist der 30.08.2022. Zu diesen Terminen können sich Interessierte analog der vorangegangenen Förderaufrufe über ein Onlineformular für die Antragstellung bewerben. Die Förderbedingungen sind dem jeweils gültigen Programmerkblatt (siehe Downloads) zu entnehmen. Das Programmmerkblatt 2022 befindet sich aktuell noch in der Abstimmung, wird aber schnellstmöglich auf unserer Homepage veröffentlicht.

Auf www.wibank.de können Sie sich am 30.08.2022, ab 09:00 Uhr, für die Antragstellung bewerben. (Dieser anzuklickende Link wird erst am 30.08.2022 um 09:00 Uhr für 24 Stunden freigeschaltet!). Bitte beachten Sie, die neueste Version Ihres Internet-Browsers zu verwenden.

Nur Unternehmen welche die Voraussetzungen eines KMU erfüllen und im Bewerbungsverfahren erfolgreich registriert wurden, nehmen an dem sich anschließenden Zufallsauswahlverfahren teil.

Machen Sie vor Ihrer Bewerbung den DIGI-Check unter www.technologieland-hessen.de/digi-check oder lassen Sie sich beraten unter www.technologieland-hessen.de/digi-beratung

Neben dem hier thematisierten "klassischen" DIGI-Zuschuss stellt das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen auch in diesem Jahr wieder Mittel für einen Sonderaufruf DIGI-Zuschuss Quali zur Verfügung. Hierbei werden ausschließlich Qualifizierungs-/Schulungsmaßnahmen im Umfeld der Digitalisierung eines KMU gefördert. Der Förderaufruf wird am 10.05.2022 stattfinden.

 

Folgende Angaben für den Antrag benötigen Sie:

  • Firmenname, Kontaktdaten des Ansprechpartners
  • Unternehmensgröße und Branchenzugehörigkeit (Auswahlfeld)
  • Zuordnung des geplanten Vorhabens zum Digitalisierungsmaßnahmenkatalog (Auswahlfeld)
  • Höhe des geplanten Investitionsvolumens

Förderbedingungen und Bewerbung


Quelle: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.