Wirtschaft

Seiteninhalt

Seriale Pro - Zusammentreffen der weltweiten Webserienbranche

Im Rahmen des Festivals Die Seriale - DigitalSeriesFestival Giessen findet am Samstag, den 6. Juni von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, den 7. Juni von 10 bis 16 Uhr die Seriale Pro statt, das renommierte Businesstreffen, auf der die weltweite Webserienbranche sich ein Stelldichein gibt. Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie musste ebenso wie für das Festival die Veranstaltungsform kurzfristig geändert werden und es wird als eine aufwendige Digital Live Conference mit vielen Programmpunkten durchgeführt. „Uns war wichtig, die Seriale Pro auf effektive Weise in ein digitales Live Event zu transferieren, um weiterhin ein Knotenpunkt für die weltweite Webserien-Branche zu bleiben“, erklärt Festivalleiter Csongor Dobrotka.

Das Programm wird live auf der Homepage der Webseite www.die-seriale.de gestreamt sowie auf Twitch, YouTube und Facebook und ist auch zeitversetzt noch auf der Videmic App abrufbar, auf der kostenfrei 62 Webserienfolgen und 9 Piloten der Official Selection während der Dauer des Festivals vom 3. bis 8. Juni zu sehen sind.

Zu den Online Streams der Seriale Pro sind internationale renommierte Gäste und Marktführer der Webserien-Branche eingeladen, um das Potential des Webserienmarktes zu erörtern und auszuschöpfen: Distributionen, VOD- Plattformen, Produzent*innen, Serienmacher*innen, Festivaldirektor*innen, Vertreter*innen aus der Kreativwirtschaft, von Fernsehsendern und aus der Filmförderung sind zu Gast in moderierten Chats und Expert*innenrunden. Für Serienmacher*innen werden die Marktchancen für Webserien in USA, Australien, Neuseeland und Südkorea vorgestellt. Die Expert*innenrunden beleuchten den wachsenden Webserienmarkt in Hessen, den Koproduktionsmarkt und den deutschen wie internationalen Distributionsmarkt. Auch die Filmlocation Hessen wird vorgestellt.

Im Rahmen der Seriale Pro wird außerdem die neue Online-Plattform DIMA - Digital Market eröffnet, der weltweit erste Online-Markt ausschließlich für Webserien bzw. Digitale Serien. Am Samstag, den 6. Juni von 16 bis 20 Uhr wird die Plattform präsentiert, die in Kooperation der Seriale mit Bilbao Seriesland und dem Minnesota Webfest entstanden ist. In einem Vortragsprogramm werden die wichtigsten globalen Player der Webserien-Branche involviert sein und auf diese Weise besteht die Möglichkeit, die Macher hinter den Serien, Plattformen und Partnerfestivals kennenzulernen. Potentielle Geschäftskontakte und Networking werden so ermöglicht. Auf dieser das ganze Jahr über zugänglichen Plattform werden brandaktuelle kuratierte Projekte vorgestellt und der DIMA Market wird dauerhaft eine Netzwerkmöglichkeit mit potentiellen Co-Produzent*innen und Käufer*innen sowie Distributionsplattformen aus der Webserienbranche bieten.

 

Begleitet wird das Hauptevent der Seriale Pro übrigens noch von zwei Satelliten-Veranstaltungen im Herbst:

Am 4. September 2020 von 16 bis 18 Uhr steht der Webserienmarkt in Südamerika im Fokus und die Marktchancen dort werden mit Fachleuten in Vorträgen und einer Expert*innenrunde erörtert.

Am 20. November von 16 bis 18 Uhr geht es in Businesstalks mit den jeweiligen Filmemachern und Produzenten um die Erfolgsstorys der international erfolgreichen hessischen Webserienproduktionen, „Anomalie“ und „Bastards.“

Die Seriale Pro wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen. Sponsoren sind Seeka TV und Videmic. Das detaillierte Programm der Seriale Pro mit allen Speakern und Expert*innen ist auf der Webseite www.die-seriale.de einsehbar. Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt.

 

03.06.2020 
Quelle: Dobago Film 

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.