Rathaus

Seiteninhalt

Waterloo (USA)

Ein Bürger Waterloos, der früher in Gießen gelebt hat, hat nach Gesprächen mit dem Bürgermeister der Stadt Waterloo dem Oberbürgermeister der Universitätsstadt Gießen mitgeteilt, dass Waterloo gerne eine Städtepartnerschaft mit Gießen eingehen möchte. Ausgangspunkt dieser Überlegungen war die Tatsache, dass Waterloo ebenso wie Gießen über eine Hochschule und eine Universität verfügt und dort viele Deutsche leben. Auch hatte Waterloo großes Interesse daran, insbesondere jungen Menschen internationale Kontakte zu ermöglichen.

Nach intensiven Gesprächen unterzeichnete man die Partnerschaftsurkunde am 30.06.1981.

Waterloo im amerikanischen Bundesstaat lowa liegt in einem landschaftlich reizvollen Gebiet am Ufer des Cedar River und hat etwa 80.000 Einwohner. Es ist Handelszentrum eines reichen Ackerbau- und Viehzuchtbezirks und hat eine der größten Landmaschinen und Traktorenfabriken der USA. Geprägt wird Waterloo auch durch seine 12.000 Studierenden an der dortigen Hochschule und der Universität.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de