Rathaus

Seiteninhalt
22.04.2019

Treffpunkt Europa im taT

Justus-Lipsius-Gebäude, Brüssel (Sitz des Europäischen Rates) © Europäische Union, 2011
Justus-Lipsius-Gebäude, Brüssel (Sitz des Europäischen Rates) © Europäische Union, 2011

Vom 4. – 12. Mai in taT-studiobühne und kurzweilamt (KWA)

Im Vorfeld der Europawahl werden die taT-studiobühne und das kurzweilamt (KWA) am Berliner Platz zum TREFFPUNKT EUROPA. In der Europawoche vom 4. – 12. Mai finden hier zahlreiche auf Initiative des Stadttheater Gießen gemeinsam mit einem Netzwerk von Aktiven aus der Region geplante Veranstaltungen und Aktionen statt, die eines gemeinsam haben: möglichst viele Menschen zu motivieren, am 26. Mai zur Wahl zu gehen und ihre Stimme für Europa einzusetzen.

Die Wahlbeteiligung bei EU-Wahlen ist traditionell mäßig – gerade auch im Landkreis Gießen, der in 2014 mit gerade mal 41% Prozent einen wenig löblichen Platz im hinteren Viertel belegt hatte. Da sehr viel auf dem Spiel steht, wollen wir hier vor Ort aktiv werden und mitentscheiden, wie es in und mit Europa weitergeht: „Wir haben die Wahl. Wir wählen - in Stadt und Kreis.“

Jede Stadt braucht Orte der Begegnung und des Austausches. Orte des Dialogs und der Auseinandersetzung. Das Stadttheater versteht sich als Marktplatz der Gedanken, als sozialer Begegnungsort, an dem offen und konstruktiv, gerne auch kontrovers über unser Zusammenleben diskutiert wird. Seit der Eröffnung des Theaters im Jahr 1907 ist es über dem Portal nachzulesen: „Ein Denkmal bürgerlichen Gemeinsinns“. Und so lag es nahe, die taT-studiobühne und deren Foyer (KWA) während der Europawoche für Aktionen und Treffen zu öffnen.

Treffpunkt Europa - Logo
Treffpunkt Europa - Logo
Aufgerufen wurden Institutionen und Personen aus Stadt und Kreis – von den Hochschulen über den Sport, die Politik und die Medien bis hin zu den Schulen, Initiativen und Vereinen. Die Bandbreite der bisher eingegangenen Beiträge und Ideen vermittelt bereits einen Eindruck, wie vielfältig, abwechslungsreich und doch punktgenau das Programm in der Zeit vom 4. bis zum 12. Mai werden kann: Vom Europa-Speed-Dating zusammen mit dem Akademischen Auslandsamt der Justus-Liebig-Universität Gießen über eine Kleidertauschparty bis hin zum Hausparlament mit der Initiative Pulse of Europe; vom Europa-Kneipenquiz über Ausstellungen mit Begleitprogramm von Schulen. Als einer der Höhepunkte der Aktivitäten ist ein Podiumsgespräch mit Politikern aus der Region geplant, die für das Europaparlament kandidieren.

Der Ort, das Café TREFFPUNKT EUROPA, bietet darüber hinaus auch reichhaltigste Möglichkeiten der Teilnahme und Teilhabe, des Mitmachens und Mitgestaltens. Natürlich finden zusätzlich auch in Stadt und Kreis noch zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Europawoche statt; diese werden zudem über den TREFFPUNKT EUROPA als Ort und vor allem auch als gemeinsames Label kommuniziert. TREFFPUNKT EUROPA bündelt unter einem Dach alle Aktivitäten der Region Gießen.

 

Vorläufiges Programm im taT / KWA:
(Stand: 11. April)

Samstag, 04.05. | 10 – 16 Uhr | taT
CULTURE MOVEMENT | Tanzprojekt Gießen tanzt für Europa (FSJ-Projekt Laura-Maria Sharif Pour)

Sonntag, 05.05. | 19.30 Uhr | taT
OFFENE GESELLSCHAFT | Moderiertes Gespräch mit Prof. Sven Simon (CDU, Dr. Thorsten Lieb (FDP) und Ali Al-Dailami (Die LINKE) | Moderation Prof. Leggewie / Borhani

Montag, 06.05. | 19 Uhr | KWA
EUROPA für die Bürger Vorstellung von Best-Practice Modellen durch das Europe Direct Info Center (RP Gießen)

Dienstag, 07.05. | 19.30 Uhr | taT
Townhall-Meeting mit Sven Giegold | Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Mittwoch, 08.05. | 14.30 – 17.00 Uhr | KWA und davor
SPEED DATING (Cafe International / AStA JLU / Pule of Europe)

Mittwoch, 08.05. | 19.30 Uhr
Gespräch: Wieviel Macht hat das EU-Parlament? Pulse of Europe / JLU / Lokal International

Donnerstag, 09.05. | 18 -20.30 Uhr | KWA
Haus Parlamente (Pulse of Europe Gießen)

Donnerstag, 09.05. | 20.00 Uhr | taT
Gespräch Ausländerbeirat von Stadt und Kreis

Donnerstag, 09.05. | 21.30 | KWA
Europa Salsa Party

Freitag, 10.05. | 17 – 19 Uhr | KWA
Kleidertauschparty (Grüne Jugend / Amnesty International)

Freitag, 10.05. | 19 – 21 Uhr | taT
Vortrag Jürgen Bothner (Bündnis gegen TTIP, CETA & Co.)

Samstag, 11.05. | 14 – 17 Uhr | KWA
Vortrag Friends of Earth Europe (BUND Gießen)

Samstag, 11.05. | 19.30 | taT
BREXIT Show (Keller theatre)

Samstag, 11.05. | 22.00 Uhr | KWA
EUROPA QUIZ

 

Partner*innen bisher:
Allmende Lastenrad Projekt; amnesty international 1060; Bildende Künstler; BUND Kreisverband Gießen; Bündnis 90 / Die Grünen Kreisverband Gießen; Democracy in Europe Movement 2025; Europanetzwerk Hessen; Deutsch-Französische Gesellschaft Wettenberg; Deutscher Gewerkschaftsbund Gießen; Evangelische Studierendengemeinde; Gegen Vergessen für Demokratie e.V.; Gießener Aktionsbündnis gegen TTIP, CETA & Co.; Gießener Allgemeine Zeitung; Gießener Anzeiger; Grüne Jugend Gießen; Gießener Partnerstädte; IM Dialog PR; Inklusion Gießen; Justus-Liebig-Universität; Justus-Liebig-Universität – AStA; Justus-Liebig-Universität – Akademisches Auslandsamt; Justus-Liebig-Universität – Lokal International; Justus-Liebig-Universität – FB 03 Sozial- und Kulturwissenschaft; Katholische Kirche Gießen; Kreisausländerbeirat Landkreis Gießen; Kulturamt der Stadt Gießen; Kunsthalle Gießen; Landkreis Gießen; Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V.; Museumsgesellschaft Gießen; Musikschule Gießen; Oberhessischer Geschichtsverein (OHG); Omas gegen Rechts Gießen; Projekt „Stadt mit Plan“; Pulse of Europe Gießen; Regierungspräsidium Gießen / europe direct Info-Center; Ricarda-Huch-Schule Gießen; Salsa Mocion; Sportkreis Gießen; Staatliches Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis Stadt Gießen; Stadtkirchengemeinde; Stadttheater Gießen; the keller theatre; Theodor-Litt-Europaschule; Weltladen Gießen; YSP Deutschland; ZIBB Gießen...

und täglich kommen neue dazu...

 

Quelle: Stadttheater Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.